Zum Hauptinhalt springen

Entdecken Sie das Wallis in seiner reichen Vielfalt

17 Aug 2020 - 20 Aug 2020
31 Aug 2020 - 03 Sep 2020
14 Sep 2020 - 17 Sep 2020
28 Sep 2020 - 01 Okt 2020
12 Okt 2020 - 15 Okt 2020
26 Okt 2020 - 29 Okt 2020
min: 10 - max: 15
Reiseprogramm bestellen

Entdecken Sie einzigartige Orte inmitten majestätischer Berge. Der Kanton Wallis ist ein Land der Kontraste und Wunder. Sie werden mitten auf den Gipfeln mit der Natur kommunizieren und vom Alpenpanorama überwältigt sein. Während dieser Reise haben Sie die Möglichkeit, Kunsthandwerk und Weinbau bei leckeren Verkostungen kennenzulernen. Zwischen kulturellen Besuchen auf den Spuren der Stockalper, Entspannung in den Thermalbädern von Leukerbad und einem erfrischenden Spaziergang zum Aletschgletscher werden Sie von diesem Entdeckungsaufenthalt im Oberwallis fasziniert sein.

Höhepunkte Ihrer Gruppenreise ins Oberwallis

  • Degustation im urchigen Weinkeller mit Wanderung im Weinberg
  • Wellness im Thermalquellwasser
  • Bergerlebnis auf der Gemmi
  • Stockalper Barockschloss und Wanderung auf dem Stockalperweg
  • Sinnesfreuden und Naturerlebnisse am Grossen Aletschgletscher

Kurze Vorstellung des Oberwallis

Das Oberwallis gehört zum Kanton Wallis. Es ist der deutschsprachige Teil des Wallis, wo der Oberwalliser Dialekt gesprochen wird.

Mit einem mediterranen Klima und einzigartigen natürlichen und historischen Stätten, strahlt das Wallis in die Schweiz und sogar über seine Grenzen hinaus. Majestätische und zauberhafte Landschaften, Weinkultur, Gourmetküche, Thermalbäder, zahlreiche Wanderwege und eine südländische Sonne, wie könnte man dem widerstehen?

Das Oberwallis ist eine einzigartige Landschaft in der Schweiz mit vielen Suonen.

Ihre Gruppenreise im Oberwallis

Diese Gruppenreise im Oberwallis beginnt in Visp und dann weiter im Thermalkurort Leukerbad, bevor Sie nach Varen weiterfahren, einem Dorf, das für seinen biologischen Weinbau bekannt ist. In einem traditionellen Keller aus dem 16. Jahrhundert können Sie bei Andy Varonier lokale und andere besondere Weine degustieren. Dies wird von köstlichen regionalen Produkten begleitet. Eine geführte Tour durch die Weinberge und Varen wird Ihr Wissen über die Kultur des Walliser Weins erweitern.

Zurück in Leukerbad können Sie den Bergort besuchen oder sich in den Thermalbädern entspannen.

Am nächsten Tag erwartet Sie eines der typischsten Panoramen der Region. Ihre Route führt Sie zur Gemmi auf 2’350 Metern ü.M. Sie geniessen den Blick auf die hohen Walliser Gipfel wie das Matterhorn, den Monte Rosa, das Weisshorn und die Berner Alpen. An der Spitze der Gemmi befindet sich der Daubensee, wo ein Pfad entlangführt, der Mondlandschaften durchquert. Ein Bergführer wird Ihnen einige aufregende Fakten über den Ort und Anekdoten voller illustrer Namen beibringen, die so berühmt sind wie Mark Twain, Picasso und Lenin.

Anschliessend geniessen Sie einen angenehmen Moment der Entspannung im Panorama-Restaurant. Hier können Sie gute lokale Gerichte wie eine Rösti sowie einen atemberaubenden Blick auf die Schneeberge geniessen. Und wenn Sie Glück haben, können Sie sogar Wildtiere wie den seltenen Bartgeier, den grössten Vogel der Alpen, beobachten.

Nach diesem unvergesslichen Genuss des Höhenwanderns können Sie sich in den Alpen-Thermalbädern der völligen Entspannung hingeben. Gegen Abend fahren Sie weiter nach Brig.

In Brig machen Sie einen Spaziergang durch die historische Altstadt und/oder die Gärten des Stockalperschlosses.

Der folgende Tag ist Gaspard Jodoc Stockalper, auch “König des Simplons” genannt, gewidmet. Er war derjenige, der den ersten Weg über den Simplon-Pass baute, der mit Maultieren begangen werden konnte. Somit war dieser der Vorläufer dieser zukünftigen Handelsroute. Zunächst beginnen Sie mit einem Besuch des Stockalperschlosses. Anschliessend wandern Sie auf dem 300 Jahre alten Maultierpfad, der nach Simplon-Dorf führt. Nach einem Morgen reich an Eindrücken probieren Sie ein köstliches Raclette von Simplon AOP auf einem authentischen Bauernhof mit faszinierenden Legenden.

Die Gaumenfreuden haben eben erst begonnen, denn es geht weiter mit einem Besuch der Bäckerei Arnolds, einem Spezialisten für die Herstellung von Sauerteig-Roggenbrot seit 5 Generationen, nach einem traditionellen Rezept aus dem Jahr 1878.

Dieser Reisetag im Oberwallis endet am Fusse des Aletschgletschers auf der Bettmeralp, wo Sie auf 2’000 Metern ü.M. in diesem authentischen Dorf übernachten, das so herrlich autofrei ist.

Nach dem Aufwachen nähern Sie sich Sie dem grössten Gletscher der Alpen und Mitteleuropas. Der Aletschgletscher ist von der UNESCO als Teil der Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn-Stätte als einzigartige Landschaft von aussergewöhnlicher Schönheit anerkannt. In dieser sensationellen natürlichen Umgebung mitten in den Alpen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Batterien aufzuladen. Sie können die Aussicht auf diesen 23 km langen Eisfluss genießen, einen meditativen Spaziergang im Wald machen und die Flora und Fauna beobachten. Nach diesen erfrischenden Momenten inmitten der Natur essen Sie zu Mittag mit Panoramablick auf den Aletschgletscher, den Mont-Blanc und das Matterhorn. Wie könnte Ihre Reise ins Oberwallis besser enden?

Die besuchten Orte und Aktivitäten können ändern. Das genaue Programm finden Sie in der detaillierten PDF-Datei im Anhang.

Praktische Informationen

Inbegriffen

  • Unterkunft im Drei- oder Viersterne-Hotel
  • Sämtliche Mahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen)
  • Ein Mineralwasser oder Süssgetränk und ein Kaffee oder Tee während der Mittag- und Abendessen
  • Alle geführten Programme und Eintrittsgelder
  • Bahnfahrten zu den Bergerlebnissen und Transfer mit Reisebus (jeder Teilnehmer hat 2 Plätze im Reisebus)
  • Eine Flasche Mineralwasser 50cl pro Tag und pro Person im Reisebus
  • Deutschsprachige TCS-Reiseleitung ab/bis Visp
  • Lokale, deutschsprachige Führer für alle aufgeführten Programme
  • Alle Trinkgelder
  • Lokale Taxen

Preis pro Person in CHF

  • Basis Doppelzimmer TCS-Mitglied 1'240.-
  • Einzelzimmerzuschlag 50.-
  • Zuschlag TCS-Nichtmitglied 100.-

Wichtige Informationen

Diese Reise erfordert eine gute körperliche Fitness, wenn sie auch keine besonderen Schwierigkeiten bereitet. Der Rhythmus der Reise und der Gruppe, die Klimabedingungen, der Höhenunterschied der Berg-Tal-Reise sowie die täglichen 2 bis maximal 3 stündigen Wanderungen in der Natur sind alles Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten.

Covid-19-Situation: Das Programm kann jederzeit je nach Verfügbarkeit und den Anweisungen der Behörden geändert werden.

Zusätzliche Kosten

  • Die Reise von Ihrem Wohnort zum Treffpunkt der Gruppe in Visp hin und zurück
  • Im Programm nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben und Getränke
  • Persönliche Versicherungen (ETI Schutzbrief Europa), Gepäck und medizinische Kosten
  • Dossiergebühren (CHF 50.- für TCS-Mitglieder und CHF 70.- für Nichtmitglieder)

Organisation

TCS Reisen AG
058 827 39 06
reisen@tcs.ch
www.tcsreisen.ch

Karte

Visp

Leukerbad

Brig

Bettmeralp

Alpines Oberwallis

Entdecken Sie das Wallis in seiner reichen Vielfalt
17 Aug - 20 Aug 2020

Senden Sie mir das/die folgende(n) Reiseprogramm(e)