Zum Hauptinhalt springen

Märchenhafte Lichter in Wien, Budapest und Bratislava

Reisezeitraum:
09 Dez 2022 - 13 Dez 2022
Aufenthaltsdauer:
5 Tage
min: 10 - max: 20

Begeben Sie sich auf eine Kreuzfahrt durch die grossen Hauptstädte der Donauregion, und entdecken Sie die zauberhaftesten und authentischsten Weihnachtsmärkte Europas. Auf dem Programm steht ein Bummel über die schönsten Plätze Wiens, die sich in wunderbare Weihnachtsmärkte verwandelt haben. Der Duft von Weihnachtsspezialitäten und heissem Punsch versetzt uns in eine festliche und gemütliche Stimmung. Wien und sein berühmtes Konzerthaus sind ein wahres Freilichtmuseum, in dem noch immer die Schritte der grössten Komponisten widerhallen.

Auf dieser Reise schlendern wir auch in Bratislava und Budapest über die Weihnachtsmärkte, die mit lokalem Kunsthandwerk und kulinarischen Köstlichkeiten auftrumfen. Die slowakische Hauptstadt Bratislava liegt in einer wald- und felsreichen Umgebung am Fusse der Kleinen Karpaten.

Diese Donaukreuzfahrt verwöhnt uns mit stimmungsvollen und geschmacksintensiven Momenten.

Höhepunkte dieser Donaukreuzfahrt

  • Sie erleben an Bord, wie die Donau Kultur und Adventszauber miteinander verbindet.
  • Sie besuchen die märchenhaften Weihnachtsmärkte in Wien, Budapest und Bratislava.
  • Sie erhalten einen Blick hinter die Kulissen des berühmten Wiener Konzerthauses.
  • Sie kosten leckere lokale Spezialitäten.
  • Sie geniessen die märchenhafte Weihnachtsstimmung in den Hauptstädten an der Donau.

Reiseverlauf und Beschreibung

Zürich                      08h25                    mit Austrian Airlines
Wien                        09h45

Bei unserer Ankunft werden wir von unserem örtlichen Reiseleiter begrüsst. Dieser Tag ist der Besichtigung vom Schloss Schönbrun, dem „Wiener Versailles“ gewidmet. Die barocke Architektur und die prächtige Rokoko-Innenausstattung tragen die Handschrift der Habsburger-Dynastie. Dieses bemerkenswerte Gebäude gehört seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mittagessen im Restaurant-Café Residenz im Schloss Schönbrunn.

Freie Zeit zum Besuch des Weihnachtsmarktes auf dem Platz vor den Kaiserflügeln. Dieser romantische Markt bietet eine grosse Auswahl an Produkten aus traditionellem Handwerk, handgefertigtem Schmuck und einer Vielzahl origineller Weihnachtsdekorationen.

Am späten Nachmittag begeben wir uns zum Hafen und gehen an Bord der «MS Renoir». Nachdem wir unsere Kabine bezogen haben, lernen wir die Crew bei einem Willkommensgetränk kennen, gefolgt von unserem ersten Themenabendessen an Bord. Dieses macht unserem Gastland Österreich alle Ehre.

Am Morgen setzen wir unsere geführte Tour durch Wien fort. Wir sehen die berühmte Ringstrasse, einen der schönsten Boulevards der Welt. Die Ringstrasse wurde vor mehr als 150 Jahren angelegt und schmückt Wiens Zentrum wie eine Halskette. Wir sehen wunderschöne Bauwerke aus dem 19. Jahrhundert: die Oper, das Museum der bildenden Künste, Paläste und die Votivkirche. All diese unterschiedlichen Gebäude verleihen der Ringstrasse eine einzigartige Atmosphäre.

Am Nachmittag entdecken wir das authentische und aussergewöhnliche Wien. Wir blicken hinter die Kulissen des Konzerthauses, des berühmten Musiksaals. Hier spielt unter anderem das Symphonieorchester der Stadt. Anschliessend geniessen wir einen Wiener Kaffee mit Gebäck.

Das Abendessen an Bord hat das Motto «Österreich». Anschliessend folgt eine Tanzveranstaltung und die Schifffahrt nach Budapest.

Heute Morgen machen wir uns auf den Weg, um Budapest zu erkunden. Die ungarische Hauptstadt offenbart ihre Pracht: Jahrhundert für Jahrhundert entstanden an den Ufern der Donau barocke, neoklassizistische und Jugendstilgebäude.

Wir starten zu einer Panoramafahrt zwischen den Hügeln von Buda und den Ebenen von Pest. Dann fahren wir dem Fluss entlang und bewundern das beeindruckende Parlament, eines der grandiosen Wahrzeichen Budapests und direkt an der Donau gelegen.

Am Nachmittag besuchen wir die grosse Markthalle. Es ist ein wunderschönes Gebäude im neugotischen Stil, dessen Dach mit wunderschönen Keramiken aus der berühmten ungarischen Fabrik Zsolnay bedeckt ist. Als Abschluss dieses Besuchs können Sie typische ungarische Produkte probieren.

Der Abend steht an Bord ganz unter dem Motto «Ungarn» – Znacht sowie Folkloreabend. Über Nacht fahren wir nach Bratislava.

Den Vormittag verbringen wir auf dem Wasser. Wir passieren den Gabčíkovo-Staudamm, eines der grössten Bauwerke an der Donau. Dann fahren wir der geschützten Landschaft Dunajské luhy entlang. Dieses sumpfige Gebiet ist für viele seltene Vogelarten eines der wichtigsten Nistgebiete Europas und reicht bis vor die Tore von Bratislava.

Am Nachmittag kommen wir in der slowakischen Hauptstadt Bratislava an und erhalten eine geführte Besichtigung. Hier mischen sich bunte Gassen, pastellfarbene Häuser und barocke Architektur. Eine Panoramafahrt führt uns zur Burg von Bratislava, von wo aus wir einen herrlichen Blick auf die Donau und die Stadt geniessen. Anschliessend besichtigen wir die charmante Altstadt, die mit prächtigen Barockpalästen, Kirchen und gemütlichen Plätzen aufwartet.

Am Abend findet eine Galaveranstaltung statt. Über Nacht geht es weiter nach Wien.

Unsere Kreuzfahrt auf der Donau endet gegen neun Uhr.

Ausschiffung und Beginn unserer Besichtigungen mit einer Führung durch die Wiener Innenstadt.

Wir  Erkunden das historischen Zentrum von Wien, seiner grossen Plätze und seiner wichtigsten historischen Gebäude wie der Nationaloper (eine der prestigeträchtigsten der Welt) und des Bezirks der Hofburg gewidmet. Diese ehemalige Residenz war das Machtzentrum der habsburgischen Kaiser. Durchgang zur Kirche der Augustiner, in der 1854 die Hochzeit von Kaiser François-Joseph und Sissi gefeiert wurde.

Unser Besuch geht weiter in die Nationalbibliothek, die grösste Barockbibliothek Europas, und dann in die weltberühmte Spanische Hofreitschule. Anschliessend besuchen wir die Kaiserliche Konditorei Demel sowie den Kohlmarkt mit seinen eleganten Boutiquen, bevor wir den berühmten Graben und die Pestsäule erreichen. Wir beenden den Vormittag mit der Entdeckung der Kaisergruft der Kapuziner, wo die Gräber von Mitgliedern der Familie Habsburg liegen. Ende des geführten Spaziergangs vor der Kathedrale Saint-Étienne, dem Wahrzeichen der Stadt.

Mittagessen im ältesten Gasthaus Wiens, wo wir das berühmte „Wiener Schnitzel“ probieren können. Es bleibt freie Zeit für einen letzten bummeln im Stadtzentrum. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen Wien, und an bord der Austrian Airlines fliegen wir zurück in die Schweiz

Wien                          18h25                    mit Austrian Airlines
Zürich                       19h50

Praktische Informationen

Inbegriffen

  • Flüge mit Austrian Airlines ab/bis Zürich
  • Mahlzeiten während der Verlängerung in Wien
  • 5 Tage und 4 Nächte in der Kabine Ihrer Wahl an Bord der «MS Vivaldi»
  • Mahlzeiten während der Kreuzfahrt: Vollpension beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 5. Tag
  • Getränke bei den Mahlzeiten an Bord des Schiffs
  • Hafengebühren
  • Thematische Präsentationen an Bord der «MS Vivaldi»
  • Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
  • Deutschsprachiger lokaler Führer für die verschiedenen Besichtigungen und/oder Audiophon
  • Kostenloses WLAN an Bord
  • TCS-Begleitung von/nach Zürich während des gesamten Aufenthalts
  • Alle Trinkgelder
  • Reisedokumentation

Hotels

Ihr 5-Anker-Schiff: «MS Vivaldi»  

Sie ist nach einem der grössten Virtuosen der Musikgeschichte benannt, der unter anderem «Die vier Jahreszeiten» komponierte. Die «MS Vivaldi» befährt die Donau und begegnet den vielen Wundern, die dieser romantische Fluss par excellence zu bieten hat.

Die «MS Vivaldi» ist ein wunderschönes Fünf-Anker-Schiff. Die Ausstattung ist gepflegt, und die elegante, freundliche Atmosphäre reich wie ein Konzert von Vivaldi und passt perfekt in die Umgebung.

Das Schiff verfügt über 88 Aussenkabinen, die auf drei Decks verteilt sind. Die Kabinen auf dem Oberdeck haben grosse Panoramaschiebefenster, auf dem Mitteldeck hohe Schiebefenster und auf dem Hauptdeck über grosse, hohe Fenster. Die «MS Vivaldi» ist 110 Meter lang und 11,40 Meter breit und bietet Platz für 176 Passagiere.

Alle Mahlzeiten werden während der Reise im Restaurant serviert. Es befindet sich auf dem Mitteldeck und bietet eine feine Küche in einem raffinierten Ambiente. Dank der grossen Fenster können Sie das Panorama ungestört geniessen. Auf dem gleichen Deck befindet sich auch der Salon mit Bar und Tanzfläche. Das Sonnendeck ist mit Sesseln und Liegestühlen ausgestattet, sodass Sie sich mit Panoramablick auf die vorbeiziehende Landschaft entspannen können.

Kabine

Die 54 Kabinen haben eine Fläche von rund dreizehn Quadratmetern und sind mit Dusche/WC, Föhn, einer Auswahl an Badeprodukten, Handtüchern, Telefon, Fernseher, Safe und individuell regulierbarer Heizung/Klimaanlage ausgestattet. Alle Kabinen haben mit zwei Betten, die entweder getrennt oder zusammenliegend (französisches Bett) angeordnet sind.

Wichtig

Auf dem Oberdeck sind die Kabinen mit Panoramaschiebefenstern und französischem Balkon ausgestattet. Die Fenster auf dem Hauptdeck können hingegen nicht geöffnet werden.

Das Leben an Bord

An Bord des Schiffes herrscht eine ungezwungene Atmosphäre. Die Hauptsprache ist Französisch, aber das Personal spricht auch Deutsch und Englisch. Die exklusiven Ausflüge für TCS-Kunden werden in Gruppen von maximal zwanzig Personen durchgeführt. Das Bordrestaurant bereitet lokale und internationale Spezialitäten für Sie zu. Zum Frühstück und Mittagessen gibt es ein Buffet mit warmen Speisen. Beim Abendessen haben Sie hingegen die Wahl zwischen mehreren Menüvorschlägen. Mittags und abends ist der Tischwein im Angebot inbegriffen, allerdings bietet uns das Restaurant zusätzlich eine grosse Wein- und Spirituosenkarte an. Während der Donaukreuzfahrt können wir die wunderschöne Landschaft geniessen und uns auf dem Oberdeck in der Sonne entspannen.

Kleidung

Leger, ausser beim Galaabend, wo elegante Kleidung erwünscht ist.

Preis pro Person in CHF

  • Basis Doppelkabine auf dem Hauptdeck 1'995.-
  • Zuschlag für Doppelkabine Mitteldeck 120.-
  • Zuschlag für Doppelkabine Oberdeck 160.-
  • Einzelkabine-Zuschlag auf dem Hauptdeck 290.-
  • Kleingruppenzuschlag (10 bis 14 Personen) 320.-
  • Zuschlag TCS-Nichtmitglied 200.-

Preis-und Programmänderungen vorbehalten

Wichtige Informationen

Covid-19-Situation: Das Programm kann jederzeit je nach Verfügbarkeit und den Anweisungen der Behörden geändert werden.

Zusätzliche Kosten

  • Persönliche Ausgaben
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränk
  • Persönliche Versicherungen (ETI Schutzbrief Europa), Gepäck und medizinische Kosten
  • Dossiergebühren (CHF 50.- für TCS-Mitglieder und CHF 70.- für TCS- Nichtmitglieder)

Organisation

TCS Reisen AG
058 827 39 06
reisen@tcs.ch
www.tcsreisen.ch

Karte

Wien

Budapest

Bratislava

Donau-Kreuzfahrt mit Weihnachtsmärkten

Märchenhafte Lichter in Wien, Budapest und Bratislava
09 Dez - 13 Dez 2022

Senden Sie mir das/die folgende(n) Reiseprogramm(e)