Zum Hauptinhalt springen

Die schönsten Orte der Schweiz in Sportautos

Reisezeitraum:
02 Okt 2022 - 07 Okt 2022
Aufenthaltsdauer:
6 jours / 5 nuits

Diese sechstägige Rundfahrt führt Sie an Bord des Supersportwagens Ihrer Träume durch die Schweiz. Während dieses automobilen Abenteuers haben Sie die Möglichkeit, sechs der allerneuesten Performance- und Supersportwagen, die heute auf dem Markt sind, auf einigen der besten Strassen der Schweiz zu testen. Auf dieser Reise entdecken Sie die schönsten Regionen der Schweiz, darunter der Jura, die Weinregionen Genfersee und Lavaux, das Emmental, das Valle Maggia und Graubünden. Auf unserem Weg von Zürich nach Genf erkunden wir verborgene Routen, lernen die beste regionale Küche kennen und erleben einzigartige Abenteuer. Jede Nacht geniessen wir luxuriöse Übernachtungen. Und am Ende der Reise erwartet Sie ein Galadinner auf der Dachterrasse mit der Preisverleihung, bei der das beste Auto, die beste Strecke und das beste Team unserer Rundreise gekürt wird.

Höhepunkte unserer Driving Tour in Sportwagen durch die Schweiz

  • Tour durch die Schweiz in Sportwagen
  • Fünf Schweizer Panoramarouten
  • Entdeckung regionaler Spezialitäten
  • Durchquerung der schönsten Regionen der Schweiz (Jura, Lavaux, Gruyère, Berner Oberland, Luzern, Tessin, Graubünden)

Reiseverlauf und Beschreibung

Diese Tour durch die Schweiz in aussergewöhnlichen Autos beginnt in Zürich im Hotel Réserve Eden au Lac mit einem Briefing beim Frühstück. Die Sportautos stehen vor dem Hotel bereit, und nach einer Einweisung und einem Rundgang beginnt die Tour.

Unser erster Halt wird das schöne Weingebiet von Maienfeld sein, wo wir die herrlichen Hänge und Weinberge bewundern können. Weiter geht es in südwestlicher Richtung, entlang dem Rheinufer zum Alpenort Splügen, wo wir zu Mittag essen werden. Danach setzen wir unsere Reise in Richtung Süden fort: via San Bernadino mit seinen wunderschönen kurvenreichen Strassen. Schliesslich erreichen wir unser erstes Etappenziel: Ascona, der berühmte Tessiner Ort am schönen Lago Maggiore. Das mediterrane Leben in seiner ganzen Pracht…

Wir werden im Fünf-Sterne-Hotel Castello del Sole Beach Resort & SPA übernachten.

Tages-Highlights: Motorbootsfahrt an Bord einer «Frauscher 1017 Lido» und ortskundige Führung durch das Valle Maggia.

Verbringen Sie den Morgen zur freien Verfügung am Lago di Maggiore. Es gibt mehrere Möglichkeiten.

  • Option 1: Geniessen Sie eine private Seerundfahrt in einem atemberaubenden «Frauscher 1017 Lido»-Motorboot um die Inseln Brissago, Castelli di Cannero und Borromee.
  • Option 2: Sie entspannen sich im Hotel, geniessen den Wellnessbereich oder die Gärten direkt über dem See.

Danach wird im Hotel direkt am See ein leichtes Mittagessen serviert.

Am späten Vormittag starten wir unsere Sportautos, um die Tessiner Berglandschaft mit den atemberaubenden Ausblicken zu erkunden. Wir nehmen die Seilbahn zum Lago di Robiei. Danach geht es weiter ins Maggiatal, das eines der idyllischsten Panoramen der Schweiz bietet. Anschliessend entdecken wir einen der schönsten Wasserfälle des Tessins mit Hilfe eines lokalen Führers, der uns die schönsten Wanderwege bei einen Zwischenstopp zu Fuss zeigt.

Nach der Wanderung fahren wir nach Norden in Richtung Luzern. Wir werden im Hotel Schweizerhof in Luzern übernachten, das ideal gelegen ist, nämlich weniger als zwei Minuten von der Kapellbrücke und der Altstadt entfernt.

Sie haben die Wahl zwischen einem Besuch bei der Uhrenmanufaktur Swiss Chrono, die nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt ist, oder sie können sich im Hotel entspannen, respektive einen Einkaufsbummel in Luzern machen. Anschliessend geniessen wir einen romantischen Abend am Ufer des Vierwaldstättersees.

Tages-Highlights: Besuch der Emmentaler Käserei.

Nach einer erholsamen Nacht machen wir uns auf den Weg zu neuen Abenteuer. Wir besuchen den beeindruckenden Hammetschwand-Lift, den höchsten Liftturm in Europa. Von oben geniessen wir die unglaubliche Aussicht. Nach einer kleinen Kaffeepause geht’s weiter zum wunderschönen Biosphärepark Entlebuch, einem Unesco-Weltkulturerbe. Unterwegs halten wir für einen Besuch in einer Käserei in der Nähe des kleinen Dorfes Arni. Wir fahren auf der Panoramastrasse in Richtung Emmental. In einer Berghütte werden wir uns zu einem traditionellen Mittagessen treffen.

Anschliessend machen wir uns auf den Weg nach Grindelwald, um das beeindruckende Eigermassiv zu bestaunen. In Grindelwald angekommen, haben wir die Möglichkeit, die First-Seilbahn zu nehmen, wo wir entlang der malerischen First-Felsenpromenade spazieren können. Wer etwas mehr Adrenalin sucht, sollte den First-Flieger ausprobieren, eine über 800 Meter lange Seilrutsche, die mit einer Geschwindigkeit von 84 Kilometern pro Stunde vom First nach Schreckfeld führt!

In Grindelwald werden wir in der Bergwelt Grindelwald Alpine Design Resort übernachten.

Tages-Highlights: Schokoladen- und Käseverkostung

Nach einer Nacht im berühmten Skiort Grindelwald fahren wir via Interlaken durch das schöne Simmental. Die Strasse führt uns tiefer ins Alpenmassiv hinein und zum majestätischen Jaunpass hinauf. Hier besuchen wir die bekannte Käserei Jaun, um uns mit der traditionellen Herstellung unseres Nationalgerichts, dem Käse, vertraut zu machen, und stärken uns mit einem guten lokalen Mittagessen. Anschliessend fahren wir in die mittelalterliche Festungsstadt Gruyères, wo wir eine private Schokoladenfabrik besuchen und das unglaubliche Museum von H. R. Giger, dem Schöpfer des Monsters aus dem Film «Alien», besuchen werden.

Wir beenden unseren Tag mit dem letzten Teilstück, das uns nach Vevey am Genfersee führt. Wir werden im berühmten Grand Hôtel du Lac übernachten. Am späten Nachmittag besucht die Gruppe die weltbekannten Weinterrassen. Der Höhepunkt ist eine Weindegustation bei einem traditionellen Winzer mit majestätischem Blick auf den Genfersee, gefolgt von einem Abendessen.

Tages-Highlights: privater Besuch der Uhrenmanufaktur Louis Moinet und Weinverkostung

Am letzten Tag unserer Rallye fahren wir auf der Panoramastrasse Route de la Corniche über die Weinterrassen von Lavaux, die von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurden. In Richtung des Neuenburgersees und Saint-Blaise für einen ungewöhnlichen Besuch. Der Gründer und Direktor der Uhrenmanufaktur Louis Moinet, Herr Jean-Marie Schaller, wird uns für eine Privatführung empfangen, um uns die weltweit einzigartigen Uhrenteile zu zeigen. Es folgt ein Mittagessen mit Blick auf den See und eine Meisterklasse mit Herrn Schaller.

Die letzte Etappe unserer Reise führt uns durch das malerische Vallée de Joux, das Tal der Uhrmacher. Ein letzter Adrenalinstoss mit der Abfahrt vom Col du Marchairuz und wir beenden die Fahrt beim Hotel Beau-Rivage in Genf. Dort verabschieden wir uns von unseren Sportautos und geniessen unseren letzten Abend in vollen Zügen. Bei einem Galadinner auf der Terrasse des Hotels werden wir unsere Erfahrungen und Emotionen austauschen. Dort beenden wir unser Erlebnis mit einer Preisverleihung und einer Rangliste, die das beste Auto, die beste Route und die beste Crew unserer Reise krönen wird.

Transfer mit der Limousine zurück zum SBB-Bahnhof Genf und Heimreise mit der Bahn (1. Klasse).

Praktische Informationen

Inbegriffen

  • Gruppenrallye inklusive Mieten von Supersportwagen
  • Fünf Nächte in erstklassigen Hotels (vier oder fünf Sterne) mit Frühstück und Parkplatz
  • Halbpension – regionale Mittagessen für jeden Fahrtag
  • Galadinner am letzten Rallyeabend
  • Fünf malerische Routen über 1200 Kilometer
  • Mietwagen inklusive Kilometer für die Rennstrecke
  • Gruppenversicherung: Alle Fahrer sind auf allen Autos versichert.
  • Treibstoff für Autos
  • Professioneller Autoexperte im Lead-Car
  • Besenwagen mit Logistikassistent
  • Roadbooks, die die Reise Tag für Tag beschreiben, für jeden Teilnehmer
  • Hochleistungs-Walkie-Talkie zur Kommunikation mit jedem Fahrzeug
  • Am letzten Tag Limousinentransfer zum SBB-Hauptbahnhof

Hotels

Supercars Drives – das Konzept

Supercars Drives ist die magische Alchemie zwischen der Erkundung der schönsten europäischen Landschaften und dem Fahren der schönsten Sportwagen. Diese einzigartige Reise bietet das ultimative Erlebnis für Liebhaber von Nervenkitzel, Asphalt und PS!

Stellen Sie sich vor: eine Flotte von Supersportwagen, einer glänzender als der andere; eine massgeschneiderte Route, die Sie über Berge und Täler auf den schönsten Strassen durch die Schweiz führt; die elegante Gastfreundschaft einer Auswahl an aussergewöhnlichen Hotels und Gourmetrestaurants, die speziell für Ihren Geschmack ausgewählt wurden. Kurz; ein Abenteuer, das in einem einzigen Paket inbegriffen ist.

Alles das und noch viel mehr erwartet Sie bei diesem unvergesslichen Ausflug.

Preis pro Person in CHF

  • Basis zwei Personen teilen sich das Auto Zimmer , TCS Mitglied 7'800.-
  • Basis zwei Personen teilen sich das Auto und eigenes Zimmer 9'800.-
  • Eine Person im Auto und eigenes Zimmer 13'800.-
  • Zuschlag TCS-Nichtmitglied 300.-

Wichtige Informationen

TOUR

  • 6 Tage, 5 Nächte, 5 Panoramastrecken über 1200 Kilometer

AUTOS ZUM TESTEN

  • Lamborghini Huracan
  • Porsche 911 992 4S Cabriolet
  • Porsche GT4
  • Mercedes AMG GTC Roadster
  • Ferrari Portofino M
  • Ferrari F488
  • oder ähnliche Fahrzeuge

DIE INSTRUKTOREN

  • Unsere erfahrenen und leidenschaftlichen Instruktoren sind Experten dieser Modelle und begleiten die Tour.
  • Über Ihr persönliches Freisprech-Walkie-Talkie sind Sie für optimale Sicherheit in ständigem Kontakt mit den Instruktoren.
  • Ein hochqualifiziertes Team mit mehr als 15 Jahren Erfahrung.
  • Unsere Begleiter sind Ihre privaten Führer.
  • Ein vorausfahrender Wagen sichert die Strecke. Ein «Besenauto» bildet das Schlusslicht, um Nachzüglern zu helfen.

VORAUSSETZUNGEN UND TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  • Sie sind 25 Jahre alt und haben Ihren Führerschein seit mindestens drei Jahren.
  • Verhalten Sie sich zu jeder Zeit verantwortungsbewusst.
  • Befolgen Sie gewissenhaft die Anweisungen des Ausbildners, der während der Tour der Chef ist.
  • Sie müssen sich beim Fahren von Sportwagen wohl fühlen.
  • Es ist verboten, unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen, Medikamenten oder anderen Substanzen, die das Verhalten verschlechtern können, zu fahren.
  • Die Strassenverkehrsordnung ist zu respektieren.

VERSICHERUNG

  • Die Fahrzeuge sind während der Reise automatisch durch eine Vollkaskoversicherung mit einem Selbstbehalt von CHF 9000.– gedeckt.

Covid-19-Situation: Das Programm kann jederzeit je nach Verfügbarkeit und den Anweisungen der Behörden geändert werden.

Zusätzliche Kosten

  • Persönliche Ausgaben und Getränke
  • Abendessen (ausser Galadinner am letzten Abend). Sie haben die Möglichkeit, alleine zu speisen oder sich dem Rest der Gruppe anzuschliessen, und Sie können nach Ihren Wünschen à la carte bestellen/bezahlen.
  • Ein privater Transfer in der Limousine von Genf nach Zürich ist auf Anfrage gegen Aufpreis möglich.
  • Persönliche Versicherungen
  • Dossier-Gebühr CHF 50.- Mitglied / CHF 70.- Nicht-Mitglied

Organisation

TCS Reisen AG
058 827 39 06
reisen@tcs.ch
www.tcsreisen.ch

Karte

San-Bernardino-Alpen

Graubünden

Lago Maggiore

Valle Maggia

Zentralschweiz und Emmental

Berner Oberländer Alpen

Jura

Lavaux

Driving Tour « traumhafte Schweiz »

Die schönsten Orte der Schweiz in Sportautos
02 Okt - 07 Okt 2022

Senden Sie mir das/die folgende(n) Reiseprogramm(e)