Zum Hauptinhalt springen

Die Highlands im legendären Zug und The Royal Edingburgh Military Tattoo

Reisezeitraum:
31 Jul 2023 - 07 Aug 2023
Aufenthaltsdauer:
8 Tage
min: 9 - max: 13

Wir unternehmen mit dem «Royal Scotsman» eine aussergewöhnliche Reise durch die prächtigen Landschaften der Highlands. Dieser Zug gehört zu den luxuriösesten der Welt und ist mit seinem edwardianischem Ambiente ein wahrer Palast auf Rädern – so lässt es sich komfortabel und fürstlich reisen. Die Tour uns durch den Cairngorms-Nationalpark und zu majestätischen, die schottische Kultur präsentierenden Schlössern wie das Blair Atholl Castle.

Auf unserer Reise gehen wir den Lieblingsbeschäftigungen der Schotten nach: Bogenschiessen, Tontaubenschiessen, Angeln, eine kleine Velotour, einen Ausritt mit dem Pferd und, nicht zu vergessen, die majestätische Kunst der Falknerei. Wir haben auch das Privileg, auf dem Golfplatz The PGA Centenary Bälle zu schlagen, auf dem schon Könige und Königinnen gespielt haben.

Schliesslich kommt der lang ersehnte Moment: eine Degustation in einer der ältesten und typischen Wiskydestillerien Schottlands!

Höhepunkte Ihrer Gruppenreise nach Schottland

  • Reise mit dem prestigeträchtigen «Royal Scotsman»
  • The Royal Edinburgh Military Tattoo
  • Traditionelle und vielfältige Aktivitäten: die Kunst der Falknerei, Tontaubenschiessen
  • Whiskydegustation
  • Treffen und Mittagessen mit Lady Catherine Maxwell Stuart

Reiseverlauf und Beschreibung

Flug von Zürich nach Edinburgh. Ankunft am späten Vormittag.

Bei unserer Ankunft werden wir von unserer deutschsprachigen Reiseleitung begrüsst. Wir tauchen sofort in die schottische Geschichte ein und fahren nach Bannockburn, wo Robert the Bruce 1314 Eduard II. besiegte. Danach geht es weiter zur Festung Stirling, einer der grössten und bedeutendsten Burgen Schottlands. Hier wuchs Mary, die Königin von Schottland, auf.

Wir essen in einem örtlichen Restaurant zu Mittag und begeben uns anschliessend zu einem der besten Resorthotels Grossbritanniens.

Gemeinsames Abendessen.

Wir nutzen diesen freien Tag und geniessen das Gelände unseres Hotels mit traditionellen Lieblingsbeschäftigungen der Schotten: Bogenschiessen, Tontaubenschiessen, eine Velotour, die Kunst der Falknerei, Reiten und natürlich auf dem berühmten royalen Platz Golf spielen. Beim Stallpersonal erfahren wir mehr über Pferde, ihre Vorlieben und wie man sich um sie kümmert. Das Hotelresort verfügt ausserdem über einen tollen Wellnessbereich.

Obschon Vollpension gebucht ist, sind die Aktivitäten je nach Interessensschwerpunkt vor Ort zu bezahlen.

Nach einem entspannten Start in den Morgen fahren wir zum Mittagessen nach Edinburgh.

Nun ist es an der Zeit, in den legendären «Belmond Royal Scotsman» einzusteigen und in die Agatha-Christie-Atmosphäre einzutauchen, während unser Zug die Stadt Perth erreicht. Wir machen es uns bequem, geniessen die herrliche Landschaft beim berühmten Afternoon-Tea, eine leckere britische Tradition. Der Zug fährt weiter durch die Highlands nach Dunkeld, Pitlochry und Blair Atholl mit seinem imposanten Schloss. Die sanft geschwungenen Hügel von Perthshire werden von eindrücklichen Gipfeln und Tälern abgelöst. Schliesslich erreichen wir Aviemore, das Tor zum Cairngorms-Nationalpark mit seiner aussergewöhnlichen natürlichen Schönheit und einem breiten Angebot an Outdooraktivitäten.

Unser abendliches Ziel ist das beschauliche Dorf Boat of Garten in den Highlands, das an der historischen Strathspey-Eisenbahnstrecke liegt. Nach dem Abendessen lässt eine Unterhaltung im Panoramawagen keine Wünsche offen.

Heute geht es mit dem Bus weiter zum Landgut Rothiemurchus im Herzen des Cairngorms-Nationalparks.

Der Rothiemurchus Forest ist einer der grössten Kiefernwälder. Er bedeckte einst den grössten Teil Schottlands. Wir haben die Wahl zwischen zahlreichen Outdooraktivitäten wie Tontaubenschiessen, Angeln oder einer Führung durch das Anwesen mit einem der Park-Ranger.

Unsere heutigen Gastgeber servieren uns Erfrischungen in ihrem Jagdhaus. Dabei lernen wir die reiche Geschichte dieses Familienbesitzes kennen.

Wir essen im Zug zu Mittag, während wir nach Inverness weiterfahren, um das Schlachtfeld von Culloden zu besuchen. Unsere örtliche Reiseleitung zeigt uns auf, wie diese Schlacht das Schicksal des Lebens in den Highlands für immer verändert hat. In Keith angekommen, lernen wir die Strathisla-Destillerie kennen, die älteste und eine der malerischsten aktiven Whiskyrennereien der Highlands, die den berühmten Chivas Regal herstellt.

Auf dem Rückweg durch Aberdeenshire und Angus an der Küste bieten sich uns spektakuläre Panoramen. Nach dem Abendessen hören wir im Panoramawagen traditionelle schottische Musik.

Heute geht es Richtung Süden durch das alte Königreich Fife, wobei wir über die wunderschönen Forth-Eisenbahnbrücke fahren und den Firth of Forth überqueren – ein exklusiver Anblick auf dieser Zugfahrt! Zurück in Edinburgh besuchen wir den Royal Botanic Garden in Begleitung eines Kuratoren.

Nach der Besichtigung erwartet uns in Newhaven ein köstliches Mittagessen mit Meeresfrüchten.

Anschliessend besuchen wir in der nahe gelegenen Stadt Leith die königliche Jacht «Britannia». Hier erfahren wir die Geschichten über das Leben der königlichen Familie und ihrer Bediensteten auf See. Das Schiff hat bei 968 Staatsbesuchen über eine Million Seemeilen zurückgelegt.

Freies Abenessen.

Heute Morgen besichtigen wir die Rosslyn-Kapelle. Sie wurde im 15. Jahrhundert errichtet. Der Bau dauerte über vierzig Jahre – als der Gründer Sir William St. Clair 1484 verstarb, war sie noch nicht fertig. Die Schönheit der Umgebung und die geheimnisvolle Symbolik ihrer verzierten Steine ziehen Künstler, Schriftsteller und Besucher an und üben eine grosse Inspiration und Faszination aus.

Unser Tag geht weiter mit der Besichtigung von Traquair House, dem ältesten bewohnten Haus in Schottland. Traquair House wurde von 27 schottischen Königen und Königinnen besucht. Es geht auf das Jahr 1107 zurück und wird seit 1491 von der Familie Stuart bewohnt. Die derzeitige Besitzerin, Lady Catherine Maxwell Stuart, empfängt uns zu einer Degustation des auf ihrem Anwesen gebrauten Biers und zu einem Mittagessen im Speisesaal.

Heute Morgen erkunden wir die Altstadt von Edinburgh. Das Schloss, eine royale Festung, beherbergt die älteste Sammlung von Kronjuwelen der britischen Inseln – bekannt als «Honours of Scotland». Von hier aus ist der Blick auf die Stadt atemberaubend. Wir besuchen auch das beeindruckende schottische Nationalkriegsdenkmal, die Royal Mile und die Kathedrale St. Gilles. Anschliessend besichtigen wir das zeitgenössischere Gebäude des schottischen Parlaments, dessen Architektur die Transparenz der Regierung hervorhebt.

Freier Nachmittag.

Das Abendessen findet in der Scotch Whisky Experience statt. Anschliessend sehen wir die erste Aufführung des Royal Edinburgh Military Tattoo in diesem Jahr. Diese spektakuläre Veranstaltung symbolisiert die Kultur und Geschichte Schottlands. Dabei treten Dudelsackpfeifer und Trommler aus über vierzig Ländern auf.

Anlässlich einer neunzigminütigen, privaten Panoramafahrt besichtigen wir heute die Forth Bridge, die Forth Railway Bridge und die 2,7 Kilometer lange Queensferry Crossing, die 2017 eröffnet wurde. Mit etwas Glück können wir auch wilde Tiere wie Robben sehen.

Mittagessen und Nachmittag zur freien Verfügung.

Am späten Nachmittag machen wir uns wieder auf den Weg zum Flughafen von Edinburgh und fliegen zurück nach Zürich.

Praktische Informationen

Inbegriffen

  • Flüge in der Economy-Klasse
  • Übernachtung in Hotels 5*
  • Zwei Nächte im legendären Zug «Royal Scotsman»
  • Halbpension (Tag 5 und 6)
  • 5 Abendessen (Tage 1,2,3,4 und 7)
  • Im Programm vorgesehenen Besuche und Eintritte (exklusive Aktivitäten)
  • TCS-Begleitung von/nach Zürich
  • Lokale deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Reise (ausser im «Royal Scotsman»)
  • Gepäckservice
  • Alle Trinkgelder inbegriffen

Preis pro Person in CHF ab

  • Basis Doppelzimmer TCS-Mitglied 15'830.-
  • Zuschlag TCS-Nichtmitglied 400.-
  • Einzelzimmer auf Anfrage

Preis-und Programmänderungen vorbehalten

Wichtige Informationen

Diese Reise erfordert eine gute körperliche Verfassung, wenn sie auch keine besonderen Schwierigkeiten bereitet. Der Rhythmus der Reise und der Gruppe, die Klimabedingungen, Stadtbesuche zu Fuss und Spaziergänge in der Natur sind alles Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten.

Covid-19-Situation: Das Programm kann jederzeit je nach Verfügbarkeit und den Anweisungen der Behörden geändert werden.

Zusätzliche Kosten

  • Im Programm nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben und Getränke
  • Annullierungs- und Reiseversicherung (z.B. ETI Schutzbrief Europa) Gepäckversicherung, medizinische Kosten
  • Dossiergebühren (CHF 50.- für TCS-Mitglieder/CHF 70,- für TCS-Nichtmitglieder)

Organisation

TCS Reisen AG
058 827 39 06
reisen@tcs.ch
www.tcsreisen.ch

Karte

Edimbourg

Auchterarder

Boat of Garten

Dundee

The Borders

Einzigartiges Schottland mit dem Royal Scotsman

Die Highlands im legendären Zug und The Royal Edingburgh Military Tattoo
31 Jul - 07 Aug 2023

Senden Sie mir das/die folgende(n) Reiseprogramm(e)