Zum Hauptinhalt springen

Zwischen Natur und Tradition

22 Jul 2020 - 27 Jul 2020
19 Aug 2020 - 24 Aug 2020
16 Sep 2020 - 21 Sep 2020
min: 10 - max: 20
Reiseprogramm bestellen

Mit dieser Gruppenreise in die Ostschweiz tauchen Sie ein in das Herz der Schweizer Tradition und der wunderbar erhaltenen Natur. Eine Reiseroute, die Sie durch traumhafte Landschaften mit ungewöhnlichen Aktivitäten führt, die Ihre Reise in der Schweiz unvergesslich machen werden. Dieser Teil des Landes ist reich an einladenden, geschichtsträchtigen Städten und von der UNESCO anerkannten Denkmälern. Vom Rheinfall bis zu den typischen Landschaften des Alpsteins wird Sie dieser Aufenthalt in der Ostschweiz in mehrfacher Hinsicht begeistern und in Erstaunen versetzen.

Höhepunkte Ihrer Gruppenreise in die Ostschweiz

  • Übernachtung in einem Weinfass in Trasadingen
  • Eine Fahrt in einer von Kühen gezogenen traditionellen Kutsche
  • Eigene Käseherstellung im Appenzellerland
  • Wandern im Alpstein malerischen Landschaften der Schweiz

Kurze Präsentation der Ostschweiz

Die Ostschweiz ist der nordöstliche Teil des Landes. Es umfasst die Kantone Schaffhausen, Thurgau, St. Gallen, Glarus, Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden. Mitunter werden Liechtenstein und Nordbünden in den Begriff “Ostschweiz” einbezogen.

Dieser Teil der Schweiz ist auch derjenige von Heidi, der berühmten, von Johanna Spyri geschaffenen Figur, die zu einem Symbol der Schweiz geworden ist. Eine Region wird sogar Heidiland genannt.

Die Ostschweiz verfügt über einen grossen Reichtum an Naturschönheiten: Viele bemerkenswerte Naturschauplätze befinden sich in den Nordalpen und bilden einen markanten Kontrast zu den lieblichen Ufern des Bodensees. Es ist auch ein Land der Geschichte, was durch die Anerkennung mehrerer Stätten durch die UNESCO unterstrichen wurde, darunter die Abtei St. Gallen und die Schlossanlagen im Thurgau.

Mittelalterliche Städte, hübsche Dörfer mit Fachwerkhäusern, unberührte Natur, atemberaubende Spaziergänge, Weinberge, grüne Hügel oder hohe Gipfel: Die Ostschweiz ist eine der schönsten Regionen des Landes.

Ihre Gruppenreise in die Ostschweiz

Diese Gruppenreise in die Ostschweiz beginnt in Schaffhausen mit einem Besuch der Altstadt. Von dort sehen Sie auch das Wahrzeichen der Stadt, den Munot, eine Festung, die einen herrlichen Ausblick auf die Umgebung bietet.

Die Route führt Sie weiter zum Rheinfall, dem grössten Wasserfall Europas. An Bord eines Privatbootes können Sie die verschiedenen Ausblicke geniessen und die Kraft des Flusses spüren. Der Rest der Reise erlaubt es Ihnen, durch die Weinberge des nördlichen Schaffhauser Weinbaugebietes zu schlendern. Wir haben für Sie einen Abend organisiert, der ebenso typisch wie unvergesslich ist. Nach einer Weinprobe und einem guten Raclette erwartet Sie eine Nacht in einem Weinfass mitten in den Weinbergen. Diese ungewöhnliche Nacht in der Ostschweiz wird Ihnen sicherlich gefallen.

Am nächsten Tag erwartet Sie in der Rheinebene eine überraschende neue Aktivität, denn Sie begeben sich auf eine traditionelle Kutsche, die von Kühen gezogen wird.

Die Gruppenreise geht weiter in Richtung Appenzell. Unterwegs halten Sie in der schönen Stadt Stein am Rhein. Sie werden erstaunt sein über die Schönheit des Stadtzentrums mit seinen reich bemalten Fachwerkhäusern.

Im Appenzellerland angekommen, versuchen Sie sich an der Herstellung Ihres eigenen Käses, dort wo der berühmte Appenzeller Käse hergestellt wird. Besuchen Sie die Fabrik und probieren Sie eine lokale Spezialität, die Appenzeller Chäshörnli.

Ein Besuch im Appenzellerland bedeutet, im Zentrum der Schweizer Traditionen zu stehen. Deshalb haben Sie neben dem Besuch des Dorfes auch die Möglichkeit, eine Jodelstunde bei einem Appenzeller in traditioneller Tracht zu absolvieren.

Die Gruppenreise führt Sie dann zum Alpstein. Mit der Luftseilbahn fahren Sie auf die Ebenalp hinauf, bevor Sie eine Wanderung zu den prähistorischen Wildkirchli-Höhlen unternehmen. Dann gelangen Sie an einen der meistfotografierten Orte des Landes: “Äscher“, das in die Felswand gebaute Gasthaus. Hier können Sie lokale Produkte probieren und die Aussicht auf das Alpsteingebirge geniessen.

Nach der Fahrt mit der Luftseilbahn führt Sie eine kleine Wanderung zum Verdauen zum Seealpsee im Herzen des Appenzellerlandes. Ein schöner Spaziergang inmitten der Natur, wo der Säntis nie weit weg ist…

Diese Gruppenreise in die Ostschweiz endet mit einem Besuch der schönen Stadt St. Gallen, die für ihre Altstadt berühmt ist. Das Stift St. Gallen gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Es beherbergt mehrere Gebäude, darunter die Abteibibliothek im Barockstil. Sie ist eine der reichsten und ältesten Bibliotheken der Welt. Der Höhepunkt Ihres Aufenthalts ist ein Essen in einem Restaurant “im 1. Stock”, in einem Zunfthaus, wo Sie die berühmte St. Galler Wurst probieren können.

Die besuchten Orte und Aktivitäten können sich ändern, bitte konsultieren Sie die beigefügte detaillierte pdf-Datei für das genaue Programm.

Praktische Informationen

Inbegriffen

  • Unterkunft in einem 3*-Hotel, mit Frühstück
  • Übernachtung in einem Weinfass
  • Mittagessen (ausser am Tag 1) und Abendessen (ausser am Tag 3 und 5)
  • Alle im Programm genannten Besichtigungen
  • Deutschsprachige TCS-Reiseleitung von Schaffhausen/bis nach St. Gallen
  • Lokaler, deutschsprachige Führer für die Besichtigungen
  • Alle Trinkgelder inklusive

Preis pro Person in CHF

  • Basis Doppelzimmer TCS-Mitglied CHF 2'070.-
  • Einzelzimmerzuschlag CHF 520.-
  • Kleingruppenzuschlag (10 bis 14 Personen) CHF 315.-
  • Zuschlag TCS-Nichtmitglied CHF 150.-

Wichtige Informationen

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass unsere Reisen, auch wenn sie keine besonderen Schwierigkeiten bereiten, eine gute körperliche Fitness erfordern. Es ist zu berücksichtigen: der Rhythmus der Reise, der Gruppe, der Besuche der Stadt zu Fuss und der Spaziergänge in der Natur.

Covid-19-Situation: Das Programm kann jederzeit je nach Verfügbarkeit und den Anweisungen der Behörden geändert werden.

Zusätzliche Kosten

  • Die Zugfahrt zu/von Ihrem Wohnort
  • Im Programm nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben und Getränke
  • Persönliche Versicherungen (ETI Schutzbrief Welt), Gepäck und medizinische Kosten
  • Dossiergebühren (CHF 50.- für TCS-Mitglieder und CHF 70.- für Nichtmitglieder)

Organisation

TCS Reisen AG
058 827 39 06
reisen@tcs.ch
www.tcsreisen.ch

Karte

Ostschweiz

Zwischen Natur und Tradition
22 Jul - 27 Jul 2020

Senden Sie mir das/die folgende(n) Reiseprogramm(e)