Zum Hauptinhalt springen
13 Aug 2020 - 21 Aug 2020
Reservierung bis 30 Apr 2020
min: 10 - max: 15
Organisation TCS Reisen
Preis (in CHF)
  • 2-Bett Kabine, Oberdeck 3‘615. –
  • 2-Bett Kabine, Hauptdeck 3‘455. –
  • TCS-Mitgliederrabatt 200.–
  • Zuschlag Einzelbenützung 2-Bett Kabine Oberdeck 915.–
  • Zuschlag Einzelbenützung 2-Bett Kabine Hauptdeck 915.–
  • Kleingruppenzuschlag (10 bis 14 Personen) 400.–

Entdecken Sie mit uns die Geheimnisse der facettenreichen Normandie. Sie erleben die Höhepunkte dieser fantastischen Region mit allen Sinnen. Die Kulisse der idyllischen Seine geniessen Sie während der Flussfahrt mit der gemütlichen «MS Botticelli» von Paris nach Honfleur. Kunst- und Kulturliebhaber tauchen in die Welt der impressionistischen Maler ein. Der Besuch einiger sehenswerter Kunstmuseen, unter anderem des Marmottan-Museums. Auch das ehemalige Atelier und Wohnhaus von Claude Monet werden unvergesslich bleiben. Die zahlreichen Gärten, die malerischen Städte das faszinierende Licht und die Weite der Normandie werden Ihr Herz höher schlagen lassen. Kommen Sie mit und geniessen Kunst, Kultur und Gastronomie in einem der schönsten Ecken Frankreichs.

Reiseverlauf und Beschreibung

Individuelle Anreise von Ihrem Wohnort zum Bahnhof Zürich.

  • Zürich ab 11:34 TGV, Wagen der ersten Klasse
  • Paris Gare de Lyon an 15:38 Fahrzeit: 4:04 Std.

Reise ab Zürich mit TGV nach Paris mit Ihrer TCS Reisebegleitung. Ankunft am Nachmittag.
Transfer zum Schiff und Kabinenbezug auf der «MS Botticelli».
Lernen Sie bei einem Begrüssungsdrink die Mannschaft kennen. Nachtessen im Bordrestaurant.

Nach dem Frühstück besteigen Sie den bereitstehenden Bus und brechen zu einem Ausflug zum Schloss d’Auvernes-sur-Oise auf. Mittagessen an Bord. Am Nachmittag  Besuch des Museums Marmottan in Paris. Es beherbergt die grösste Sammlung von Bildern von Claude Monet.

Morgens heisst es Leinen los. Langsam gleitet Ihr Hotelschiff aus der Stadt der Liebe und legt nach dem Mittagessen in Vernon an. Sie verlassen das Schiff und erreichen nach kurzer Busfahrt parallel zur Seine den kleinen Ort Giverny. Hier befindet sich der wohl berühmteste Seerosenteich der Welt, denn er diente als Modell für einige der bekanntesten impressionistischen Gemälde. Giverny war der Wohnort des Malers Claude Monet, der mit seinen Bildern diese Region am Rande der Normandie weltbekannt machte. Ihnen bleibt ausreichend Zeit, das farbenprächtige Innere des Hauses, in dem sich Monets Sammlung japanischer Drucke und Keramik befindet, zu besichtigen. Das wunderschön renovierte Anwesen mit seinem gepflegten Garten, der japanischen Brücke und dem Seerosenteich, Monets Atelier, und all das, was diesen Ort umgibt, wird Sie verzaubern. Pünktlich zum Abendessen sind Sie wieder zurück an Bord Ihres Hotelschiffes.

Morgens hat Ihr Schiff Vernon wieder verlassen. Während Sie gemütlich Ihr Frühstück einnehmen, steuert der Kapitän in Richtung Rouen. An der Schleuse von Amfreville verlassen Sie den gezeitenunabhängigen Teil der Seine, die sich ab hier den Gesetzen von Ebbe und Flut unterwirft. Sie passieren Pont-de-l’Arche und erreichen nach dem Mittagessen die «gotische Stadt» Rouen. Geführter Rundgang zum Thema «auf den Spuren der Impressionisten“ durch die Altstadt. Festliches Gala-Dinner am Abend.

Hinter Rouen spürt man bereits den Einfluss des Ärmelkanals. Immer häufiger gesellen sich auf der kurvenreichen und langsam breiter werdenden Seine hochseetaugliche Schiffe zu den Flussschiffen. Während des Mittagessens erreicht Ihr Hotelschiff Duclair. Nachmittags Ausflug durch abwechslungsreiche Landschaft und zu normannischen Abteien, welche in einer sanft-hügeligen Idylle mit Weiden, Pappeln und Obstgärten eingebettet sind . Die Region bietet Stille und Natur, verzichtet auf Mondänes, konzentriert Reize und Kontraste. Abendessen an Bord. Die «MS Botticelli» nimmt Kurs auf Honfleur.

Am Morgen machen Sie einen Rundgang durch das Städtchen Honfleur. Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre verzaubern. Besuch des Museum Eugène Boudin, das zahlreiche Werke berühmter Impressionisten in seiner Sammlung hat. Nach dem Mittagessen Fahrt nach Etretat. Von Etretat an ostwärts verläuft die Côte d’Albâtre, Frankreichs längste Felsenküste, etwa 130 Kilometer lang und nur hin und wieder von Ortschaften, kleinen Buchten und schmalen Tälern unterbrochen.

Ausschiffung nach dem Frühstück im Hafen von Honfleur. Von hier aus starten Sie mit dem Bus nach Coquanvilliers. Auf der Cidre Strasse welche Sie durch die pittoreske Region des «Pays d’Auge» führt haben Sie die Gelegenheit Calvados und Camembert zu degustieren. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant Weiterfahrt nach Lisieux, zweit wichtigster Wallfahrtsort Frankreichs und weltbekannt dank der Heiligen Theresa. Fortsetzung nach Beuvron-en-Auge, ein Symbol der Normandie mit seinen Fachwerkhäusern.

Abendessen und Übernachtung in Caen.

Morgens fahren Sie von Caen zur Küste der Normandie. Die weitläufigen Strände sind seit der Landung der Alliierten im Juni 1944 in die Weltgeschichte eingetreten. Vor Rückkehr ins Hotel besuchen Sie die 1000-jährige Stadt Caen. Sie war die Lieblingsstadt von Wilhelm dem Eroberer.

Abendessen und Übernachtung in Caen.

Vormittag zur freien Verfügung. Mittags Busfahrt zum Bahnhof Gare de Lyon in Paris. Gemeinsam mit Ihrer TCS-Reisebegleitung reisen Sie nach Zürich zurück.

  • Paris Gare de Lyon ab 16:22 TGV, Wagen der ersten Klasse
  • Zürich an 20:26 Fahrzeit:  4:04 Std.

Individuelle Rückreise an Ihren Wohnort. 

Ende der Reise.

Praktische Informationen

Inbegriffen

  • Fahrt mit TGV in Wagen 1. Klasse vom Bahnhof Zürich nach Paris Gare de Lyon und zurück.
  • 6 Übernachtungen in der  gewählten Kabine an Bord der «MS Botticelli»
  • Deutsch sprechende lokale Reisbegleitung ab/bis Bahnhof Paris Gare de Lyon
  • 3 Übernachtungen in gutem Erstklasshotel in Caen
  • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
  • TCS-Extraleistungen gemäss separater Aufstellung
  • Alle Transfers
  • Mahlzeiten während der Kreuzfahrt : Vollpension beginnend mit dem Abendessen am Tag 1 und endend mit dem Frühstück am Tag 7.
  • Mahlzeiten während des Normandie Rundfahrt: Vollpension beginnend mit dem Mittagessen am Tag 7 und endend mit dem Frühstück am Tag 10
  • Alle Trinkgelder inklusive
  • Ausführliche Reisedokumentation

TCS-Extraleistungen

  • Erfahrene Deutsch sprechende TCS-Reisebegleitung ab/bis Schweiz
  • Einzigartige und exklusiv für den TCS zusammengestellte Kombination von Flussfahrt und Normandie-Aufenthalt
  • Privates Ausflugspaket für TCS-Kunden während der Flussfahrt
  • Spezialitäten-Essen in typischen Restaurants der Region
  • Degustation von Camembert, Calvados und Cidre
  • Hauswein und Softdrinks zu den Mahlzeiten
  • Alle Trinkgelder sind eingeschlossen

Hotels

Ihr Boutiqueschiff «MS Botticelli»

Das im 2004 erbaute und 2016 komplett überholte Schiff verfügt über 2 Passagierdecks: Oberdeck und Hauptdeck. Es ist 110 Meter lang und 11 Meter breit. Den maximal 150 Gästen steht folgende Infrastruktur zur Verfügung: Restaurant, Salon mit Bar, Sonnendeck mit Liegestühlen, kleiner Bord-Shop & kostenfreies WiFi. Bordwährung: EUR. Kreditkarten. Stromspannung: 220V

Kabinen-Kategorie
Alle 75 Kabinen (24 Oberdeck / 51 Hauptdeck) sind Aussenkabinen mit einer Grundfläche von ca. 12 qm. Zur Ausstattung gehören Dusche/WC, Föhn, Haustelefon, Fernseher, Safe und individuell regulierbare Klimaanlage bzw. Heizung. Alle Kabinen sind mit 2 unteren Betten ausgestattet, welche entweder getrennt oder als Doppelbett angeordnet sind.

Wichtig: Auf dem Oberdeck haben die Kabinen Panoramafenster, welche im oberen Teil zu öffnen sind. Im Hauptdeck können die Panoramafenster nicht geöffnet werden.

Das Bordleben

An Bord herrscht eine entspannte Atmosphäre. Die Hauptbordsprache ist Französisch, daneben wird aber auch Deutsch und Englisch gesprochen. Die exklusiven TCS-Ausflüge finden in Gruppen von maximal 25 Personen statt. Im Bordrestaurant werden Sie mit lokalen Spezialitäten und internationaler Küche verwöhnt. Es erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit warmen Speisen. Das Mittagessen wird ebenfalls als Buffet serviert. Beim Abendessen haben Sie die Wahl aus verschiedenen Menüvorschlägen. Der Hauswein ist beim Mittag- und Nachtessen inbegriffen. Beobachten Sie die einmalige Landschaft und entspannen Sie auf dem Sonnendeck.

Kleidervorschriften: Sportlich-Elegant, mit Ausnahme des Galaabends wo elegante Kleidung erwünscht ist.

Formalitäten

Schweizer Bürger benötigen für die Einreise eine gültige Identitätskarte.
Bitte vergewissern Sie sich, dass die bei der Anmeldung angegebenen Namen exakt mit deren Schreibweise im Reisepass übereinstimmen (inkl. Aller Vor- und Nachnamen).

Zusätzliche Kosten

  • Persönliche Ausgaben
  • Annullierungs-und Reiseversicherung ( z.B. ETI Schutzbrief Welt)
  • Dossiergebühren (CHF 70.- für Nichtmitglieder / CHF 50.- für TCS-Mitglieder)
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke

Organisation

TCS Reisen AG

Tel: 058 827 39 06

Mail: Reisen@tcs.ch

Web: www.tcsreisen.ch

Karte

Paris

Vernon

Rouen

Honfleur

Etretat

Le Havre

Caen

Seine Flussfahrt

Von Paris nach Honfleur
13 Aug - 21 Aug 2020