Zum Hauptinhalt springen

Rundreise von Interlaken nach Luzern

Reisezeitraum:
23 Aug 2020 - 28 Aug 2020
Aufenthaltsdauer:
6 Tage / 5 Nächte
min: 10 - max: 20
Reiseprogramm bestellen

Diese Gruppenreise in der Zentralschweiz führt Sie durch die Postkartenlandschaften der Schweiz. Sie besuchen schöne Städte wie Interlaken, Lungern und Luzern, aber Sie werden auch auf herrliche Alpenpanoramen treffen. Panorama wird das Motto dieser Reise in die Zentralschweiz sein. Ob es sich um einen Ausflug zu den Gipfeln oder um ungewöhnliche Aktivitäten wie ein Abendessen in einer Seilbahnkabine handelt, diese Reise ins Herz der Schweiz wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.

Höhepunkte Ihrer Gruppenreise in die Zentralschweiz

  • Mittagessen auf dem Piz Gloria auf dem Gipfel des Schilthorns
  • Besuch des Lauterbrunnentals
  • Bootsfahrt auf dem Brienzersee
  • Abendessen in einer Panorama-Seilbahnkabine auf der Rigi

Kurze Präsentation der Zentralschweiz

Die Zentralschweiz umfasst offiziell die Kantone Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Uri und Zug, wobei die Region Interlaken im Kanton Bern gemeinhin mit ihr assoziiert wird. Die Zentralschweiz ist für die Schweizerinnen und Schweizer typisch für das Land, denn sie ist die Wiege der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Eingebettet zwischen Seen und schneebedeckten Bergen, umgeben von weitläufiger und unberührter Natur, ist die Zentralschweiz ein Land des Abenteuers und bietet viele bekannte Wanderwege. Es ist auch ein Land der Traditionen, in dem einige berühmte lokale Spezialitäten wie der Sbrinz AOP entstanden sind.

Ihre Gruppenreise in die Zentralschweiz

Diese Gruppenreise beginnt in der Region Interlaken. Nach dem Mittagessen über dem Thunersee steht am Nachmittag ein privater Besuch im schönen Schloss Spiez auf dem See auf dem Programm, begleitet von einem lokalen Aperitif.

Am frühen Abend fahren wir mit der Standseilbahn zum Panoramarestaurant Harder Kulm für eine Dinnershow. Von hier aus können Sie den Sonnenuntergang über der wunderschönen Landschaft geniessen: Brienzer- und Thunersee, Eiger, Mönch und Jungfrau vor Ihren Augen.

Am nächsten Tag besuchen Sie das Schweizerische Freilichtmuseum Ballenberg. Sie werden die Gelegenheit haben, an einem Workshop teilzunehmen, in dem Sie die alten Methoden der Brotherstellung kennenlernen werden. Danach werden Sie von einem privaten Führer mehr über das Landleben, die Bräuche und die Architektur erfahren.

Am Ende des Nachmittags können Sie sich bei einer Schifffahrt auf dem Brienzersee inmitten des Berner Oberlandes entspannen. Sie können einen lokalen Aperitif geniessen, während Sie das Panorama bewundern. Ihre Reiseroute führt Sie anschliessend in Ihr Hotel, wo Sie eine Mahlzeit mit Blick auf die Berner Alpen und den Thunersee geniessen werden.

Die Entdeckung der Zentralschweiz wird mit einem weiteren aussergewöhnlichen Tag fortgesetzt: dem Besuch des Lauterbrunnentals. Mit der Luftseilbahn erreichen Sie den Gipfel des Schilthorns. Dort werden Sie die herrliche Aussicht auf mehr als 200 Gipfel geniessen. Auf dem Schilthorn stehen verschiedene Attraktionen zur Verfügung (Bond World, 007 Walk of Fame, Skyline Walk). Der Vormittag endet mit dem Mittagessen im Piz Gloria, einem um 360° drehbaren Restaurant.

Am Nachmittag entdecken Sie das typische Dorf Mürren, bevor Sie einen Spaziergang nach Gimmelwald unternehmen, einem erstaunlichen kleinen Dorf, das noch intakt und autofrei ist. Es ist das Tor zum von der UNESCO klassifizierten Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn. Dort gibt es noch lokales Kunsthandwerk, weshalb Sie einen Käseproduzenten zu einem Besuch und einer Verkostung treffen.

Die Gruppenreise wird in Richtung Luzern fortgesetzt. Auf dem Weg dorthin entdecken Sie ein kleines Paradies inmitten der Berge, die Stadt Lungern im Kanton Obwalden. Sie können sich am See entspannen oder die Stadt besuchen.

Weiter geht es zum Ottiger Keller, einem wunderschönen Anwesen mit Blick auf den Vierwaldstättersee und den Pilatus. Nach dem Besuch werden Sie in dieser einzigartigen Umgebung Luzerner Wein degustieren. Der Tag endet in einem der ältesten Hotels am Vierwaldstättersee und bietet wieder einmal einen herrlichen Blick auf ein typisch schweizerisches Panorama.

Am nächsten Tag fahren Sie mit dem Boot nach Vitznau, in einer idyllischen Umgebung. Später erreichen Sie Rigi Kulm in einem Oldtimer-Wagen, der speziell für die Gruppe reserviert ist. Auf dem Gipfel des Rigi Kulm wird Ihnen ein köstliches Barbecue mit herrlichem Blick auf den Vierwaldstättersee serviert. Am Nachmittag spazieren Sie auf den Wanderwegen und geniessen die Aussicht und die frische Luft der Alpen. Am Ende des Nachmittags erreichen Sie Weggis, einen kleinen Ferienort, wo Sie einen angenehmen Moment der Entspannung geniessen werden. Am Abend erwartet Sie ein unvergessliches und ungewöhnliches Erlebnis: ein Essen in einer Seilbahnkabine zwischen Weggis und Rigi Kaltbad, wo Ausblicke und Geselligkeit das Menü begleiten.

Am nächsten Tag endet die Gruppenreise in die Zentralschweiz mit einem Besuch in Luzern, der Postkartenstadt der Schweiz. Sie besuchen die berühmte Kapellbrücke und die Altstadt. Sie werden auch die Keller der Käserei Sbrinz auf exklusive Art und Weise entdecken. Nach dem Mittagessen ist es Zeit, in die Westschweiz zurückzukehren.

Die besuchten Orte und Aktivitäten können sich ändern, bitte konsultieren Sie die beigefügte detaillierte pdf-Datei für das genaue Programm.

Praktische Informationen

Inbegriffen

  • Komfortabler und geräumiger Bustransport von / nach Basel mit Zwischenstopps in Olten und Bern
  • Übernachtungen in 3* Hotels
  • Vollpension
  • Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
  • TCS-Begleitung von/nach Genf
  • Lokale deutschsprechende Reiseleiter
  • Deutschsprachige TCS-Reiseleitung ab/bis Basel
  • Alle Trinkgelder
  • Reisedokumentation

Preis pro Person in CHF

  • Basis Doppelzimmer TCS-Mitglied 2'890.-
  • Einzelzimmerzuschlag 190.-
  • Kleingruppenzuschlag (10 bis 14 Personen) 450.-
  • Zuschlag TCS-Nichtmitglied 150.-

Wichtige Informationen

Diese Reise erfordert eine gute körperliche Verfassung, wenn sie auch keine besonderen Schwierigkeiten bereitet. Der Rhythmus der Reise und der Gruppe, die Klimabedingungen, Stadtbesuche zu Fuss und Spaziergänge in der Natur sind alles Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten.

Covid-19-Situation: Das Programm kann jederzeit je nach Verfügbarkeit und den Anweisungen der Behörden geändert werden.

Zusätzliche Kosten

  • Persönliche Ausgaben
  • Getränke
  • Persönliche Versicherungen (ETI Schutzbrief Europa), Gepäck, Heilungskosten
  • Dossier-Gebühr CHF 50.- Mitglied / CHF 70.- Nicht-Mitglied

Organisation

TCS Reisen AG
058 827 39 06
reisen@tcs.ch
www.tcsreisen.ch

Karte

Spiez

Interlaken

Ballenberg Museum

Brienz

Thun

Lauterbrunnen

Mürren

Grimmelwald

Lungern

Vitznau

Rigi Kulm

Luzern

Zentralschweiz

Rundreise von Interlaken nach Luzern
23 Aug - 28 Aug 2020

Senden Sie mir das/die folgende(n) Reiseprogramm(e)