Zum Hauptinhalt springen

Der Ursprung einer Wiedergeburt

Menschen auf ihren Reisen zu begleiten, war schon immer ein Teil unserer DNA . Seit der Gründung des TCS vor mehr als 120 Jahren ist das bis heute so geblieben. Im Laufe der Jahre haben wir unser Tourismus-Angebot schrittweise weiterentwickelt, bis zur Gründung des TCS Travel Club in den 1960er-Jahren. Seitdem vertrauen uns immer mehr Reisebegeisterte, sodass wir unsere Reisen heute über unsere Agenturen in der ganzen Schweiz anbieten können.

Als Reaktion auf die aufstrebenden Online-Reiseanbietern sowie auf die Globalisierung der Reisedienstleistungen traf unser Management 2009 eine grundlegende Entscheidung: den Verkauf unseres Auslandsreisegeschäfts an die Kuoni-Gruppe. Infolgedessen hatten wir uns auf unser TCS-Campingangebot konzentriert und fast alle Auslandsreisen eingestellt.

Ende 2013 beschlossen Henri-Pierre Galletti, Direktor des TCS Genf und Corinne Cayla, eine ehemalige Managerin innerhalb der TCS Reisestruktur, die Gründung des Voyages Club TCS Genf. Der Entscheid war eine Reaktion auf die steigende Nachfrage der TCS Mitglieder nach Kleingruppenreisen, die sich auf Qualität, Komfort und Betreuung während des gesamten Aufenthalts fokussierten. Die Stimmung, die im Rahmen von TCS-Reisen spürbar wird, war und ist einzigartig. Die Weltenbummler, die mit dem Club reisten, verspürten ein Gefühl von Nostalgie und sehnten sich nach der speziellen Atmosphäre von Kleingruppenreisen.

Ein neuer Name: TCS Reisen

Seit der Gründung des Voyages Club TCS Genf sind wir so erfolgreich, dass uns immer mehr Reiseinteressierte ihr Vertrauen geschenkt haben. Deshalb hat der Voyages Club TCS Genf im Jahr 2014 sein Engagement über die Region Genf hinaus in die ganze Westschweiz ausgeweitet. Es folgte eine schrittweise Annäherung an die Dachorganisation des TCS, welche der richtige Ansatz war, um die Kommunikation und die Interaktion mit den Clubmitgliedern zu erhöhen. Wir haben neue Mitarbeitende eingestellt, die den Geist von TCS Travel leben und verköpern.

Seitdem bieten wir Ihnen jedes Jahr weitere Destinationen und Kleingruppenreisen an. Zuerst französischsprachige Reisen für Kunden aus der Westschweiz und seit kurzem auch deutschsprachige Angebote für Interessierte aus der Deutschschweiz. Zwischen 2018 und 2020 haben wir die Grösse unseres Programms mehr als verdoppelt. Für 2020 bieten wir ein vielfältiges Portfolio von rund sechzig Reisen an, um der zunehmenden Nachfrage gerecht zu werden. Aufgrund dieses Wachstums und des schweizweiten Interesses an unserer Gruppenreisen hat sich der Voyages Club TCS Genève für die französischsprachige Schweiz nun in TCS Voyages umbenennt. In der deutschsprachige Schweiz treten wir unter dem entsprechenden Namen TCS Reisen auf. Mit TCS Voyages/TCS Reisen verkörpern wir die nationale Einheit, mit den gleichen Werten und natürlich

Neuer Name, neue Seite, gleiche Werte

Unsere Webseite TCS Reisen wurde neu gestaltet. Der Name hat sich geändert, und der neue Auftritt unterstreicht die nationale Präsenz. So viel zu den Veränderungen. Was bleibt, sind unsere Werte.

Der «Club»-Geist des TCS, unsere Professionalität und unser Know-how bleiben unverändert. Wir legen noch immer die gleiche Leidenschaft für die Reiseplanung an den Tag. Unser wichtigstes Kapital, die TCS Reiseleiter, sind auch in Zukunft immer da, um sich von Anfang an um die Gruppe zu kümmern.

Unsere Reisen behalten dasselbe Format. Sie sind komplett organisiert und von hoher Qualität. Sie beinhalten Aktivitäten von Anbietern, die persönlich von uns ausgewählt werden, um Ihren Komfort als Reisegast zu gewährleisten.

Eine neue Website für mehr Austausch

Die Zeit des Voyages Club TCS Genève ist vorbei, es lebe der TCS Reisen! Mit einem neuen Namen, einer neuen Webseite und einem neuen Design.

Kern der Seite bleiben unsere Reisen und unsere Kultur. Im Zuge der Neuerung wollten wir jedoch auch ein neues Element einrichten: einen Reiseblog. Im Blog finden Sie alle Arten von originellen und interessanten Artikeln, die Sie dazu einladen, aus dem Alltag zu entfliehen, sich fürs Reisen inspirieren zu lassen und ein paar Mythen über Gruppenreisen zu entkräften. Der Blog ist ein Ort des Austauschs, an dem auch sich einbringen können. Jeder Artikel verfügt über eine Kommentarfunktion und kann geteilt werden. Zögern Sie nicht und machen Sie mit! Teilen ist ein wichtiger Aspekt einer Gruppenreise und beginnt hier, im Blog von TCS Reisen . Aber der Blog ist nicht die einzige Neuerung…

TCS Reisen jetzt auch auf Social-Media-Plattformen!

TCS Reisen kommt zu Facebook und Pinterest. Genau wie Sie, sind auch wir leidenschaftliche Weltenbummler. Auf unseren Social-Media-Kanälen werden wir diese Leidenschaft teilen: Nachrichten, Geschichten und Bericht, aber auch ein Blick hinter die Kulissen unserer Reisen, stehen auf dem Programm. Wir freuen uns darauf, Sie auf unseren verschiedenen Plattformen zu treffen, um Erfahrungen auszutauschen und Ihre Fragen zu beantworten. Folgen Sie uns auf Facebook und Pinterest, damit Sie nichts verpassen. Vielleicht beginnt Ihre nächste Reise hier?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.