Zum Hauptinhalt springen

Eine Reise von den Sternen zum Mond

Reisezeitraum:
04 Nov 2021 - 20 Nov 2021
Aufenthaltsdauer:
17 jours
min: 10 - max: 17

Wir unternehmen eine Gruppenreise, um Chile und Bolivien zu entdecken, zwei südamerikanische Länder mit aussergewöhnlichen Landschaften. Auf dieser Rundreise begegnen wir dem Herz der Anden und bestaunen Salzwüsten, vielfarbige Lagunen, majestätische Vulkane und Kolonialstädte, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Während dieser organisierten Reise entdecken wir gemeinsam ein Land von seltener Schönheit und Orte, die so exotisch sind, dass sie aus einer anderen Welt zu stammen scheinen.

Höhepunkte der Gruppenreise Chile-Bolivien

  • Entdecken Sie die Region San Pedro de Atacama mitten in den Anden
  • Besuchen Sie das exotische Valparaiso und seinen berühmten Hafen
  • Erforschen Sie den Salar de Uyuni und die altiplanischen Lagunen
  • Erkunden Sie die Kolonialstädte Potosi und Sucre, die auf der UNESCO-Liste stehen

Gruppenreise nach Chile und Bolivien

Diese Gruppenreise beginnt in Santiago, die Hauptstadt von Chile. Diese schöne, von den Anden umgebene Stadt hat ein beeindruckendes koloniales Zentrum. Wir besuchen die wichtigsten Orte und vieles mehr.

Wir setzen unsere Reise nach Viña de Mar, der Stadt der Gärten, fort bevor wir die Hafenstadt Valparaiso erreichen. Berühmt für seine farbenfrohen, an Hängen gelegenen Häuser, fasziniert es mit seinen vielfältigen Gesichtern, in denen sich koloniale Architektur und Street Art vereinen. Nach diesem Besuch verkosten wir in der Stille eines Weinbergs einige lokale Weine.

Ein Muss in Chile: San Pedro de Atacama, welches auf einer Hochebene der Anden liegt und wo einige der schönsten Landschaften der Welt zu finden sind. Das berühmte Tal des Mondes, ein natürliches ocker-weisses Meisterwerk, die altiplanischen Lagunen von Miscanti und Miniques und der Salar de Atacama. Wir haben auch einen unvergesslichen Sonnenaufgang an den Geysire del Tatio geplant.

Die Gruppenreise wird in Bolivien fortgesetzt. Wir überqueren die Grenze bei Hito Cajón auf dem Dach der Anden und setzen das Abenteuer in einem Geländewagen fort, in einer Landschaft von Vulkanen und verlassenen Schwefelhütten. Während wir unseren Weg fortsetzen, haben wir einen atemberaubenden Blick auf den Vulkan Llicancabur, der sich in der Laguna Verde spiegelt.

Auf dem Weg zur Laguna Colorada entdecken wir eine wunderschöne Wüste, den Salvador Dali. Eine Landschaft in Ocker und Beige, wie aus einem Gemälde des Künstlers. Dann folgen kontrastreiche Landschaften: Wüsten, Vulkane und Geysire, nicht zu vergessen die Laguna Colorada mit ihrem rötlichen Wasser, das von Tausenden rosa Flamingos bevölkert ist.

Wir fahren mit dem Besuch kleiner typischer Dörfer wie San Cristobal fort, bevor wir in die Wüste Pampa Colorada eintreten, wo es einen fotogenen Friedhof mit Dampflokomotiven gibt.

Diese Reise nach Bolivien führt uns zum Salar d’Uyuni, wo wir bei Sonnenuntergang einen magischen Moment erleben, eingehüllt in die tiefe Stille dieser unberührten Wüste, von der Dämmerung feuerrot gefärbt.

Tagsüber wagen wir uns in diese Salzwüste und entdecken auch die Riesenkakteen auf der Insel Incahuasi.

In der alten Kaiserstadt Potosi machen wir eine Panoramatour und entdecken dabei Oasen und kleine Dörfer wie Ticatica, Visicia und Chaquilla.

Wir beenden die Durchquerung des Andenhochlandes mit einem Besuch in Sucre, der Hauptstadt Boliviens. Sucre, die Stadt der Kultur, ist eine bemerkenswerte architektonische Kombination aus lokalen und kolonialen Stilen.

Wir beenden unsere Gruppenreise, indem wir einige angenehme Tage in Santa Cruz de la Sierra verbringen, einer tropischen Stadt mit einem angenehmen Klima, in der es sich wunderbar entspannen lässt.

Die genannten Aktivitäten und Orte können sich ändern, bitte fragen Sie nach unserem detaillierten Programm.

Praktische Informationen

Inbegriffen

  • Flüge mit Air France, Economy-Klasse
  • Inland Flug in der Economy-Klasse
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschläge
  • Übernachtungen in sauberen und angenehmen Hotels in 3 und 4* Kategorie (gemäss Landesnormen)
  • Vollpension
  • Alle Transfers in klimatisierten Reisebussen
  • Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
  • Lokale Deutschsprechende Reiseleiter
  • Deutschsprachige TCS-Reiseleitung ab/bis Zürich
  • Gepäckträger
  • Alle Trinkgelder
  • Reisedokumentation

Wichtige Informationen

Wir machen Sie auf Höhen (bis zu 4’500 m) aufmerksam, die eine gute körperliche Verfassung erfordern. Der Rhythmus der Reise und der Gruppe, die Klimabedingungen, Stadtbesuche zu Fuss und Spaziergänge in der Natur sind alles Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten.

Covid-19-Situation: Das Programm kann jederzeit je nach Verfügbarkeit und den Anweisungen der Behörden geändert werden.

Zusätzliche Kosten

  • Persönliche Ausgaben und nicht eingeschlossene Getränke
  • Persönliche Versicherungen (ETI Schutzbrief Welt), Gepäck, Heilungskosten
  • Kleingruppen-Zuschlag (10-14 Teilnehmer)
  • Dossier-Gebühr CHF 50.- Mitglied / CHF 70.- Nicht-Mitglied
  • Zuschlag für Business-Klasse auf Anfrage

Organisation

TCS Reisen AG
058 827 39 06
reisen@tcs.ch
www.tcsreisen.ch

Karte

Santiago

Viña del Mar

Valparaíso

Calama

San Pedro de Atacama

Lagunes altipalniques Miscanti et Miniques

El Tatio

Hito Cajon

Uyuni

Colchani

Potosi

Sucre

Santa Cruz de la Sierra

Chile – Bolivien

Eine Reise von den Sternen zum Mond
04 Nov - 20 Nov 2021

Senden Sie mir das/die folgende(n) Reiseprogramm(e)