Zum Hauptinhalt springen

Reise zwischen Land und Meer

Diese Gruppenreise nach Korsika führt Sie durch die Insel der Schönheit zwischen Land und Meer. Von Süden nach Norden entdecken Sie die typischen Landschaften Korsikas, wie die Steilküste von Bonifacio, die in den Bergen gelegenen Dörfer oder die Balagne. Die Naturreservate der Küste und das Kulturerbe von Korsika werden Sie in Erstaunen versetzen. Sie werden auch die Gelegenheit haben, die lokalen Handwerker und Produzenten zu treffen, die ihr Land lieben.

Höhepunkte Ihrer Gruppenreise nach Korsika

  • Entdecken Sie das Naturschutzgebiet Scandola
  • Bootsfahrt vor den Klippen von Bonifacio
  • Probieren Sie korsische Delikatessen beim Hersteller
  • Besuch kleiner korsischer Dörfer

Kurze Vorstellung Korsikas

Korsika, das den Spitznamen Insel der Schönheit trägt, liegt im Mittelmeer und gehört zu Frankreich. Ist es wirklich notwendig, Korsika vorzustellen, so betörend ist sein Name? Traditionen, Land, Berge, Meer, Buschland, Authentizität, Gastronomie, Sonne: mit einem Wort: Korsika!

Die Korsen sind vor allem “Bergvölker”, die auf einer Insel leben. Um ihre lebendige Kultur vollständig zu verstehen, ist es daher notwendig, sowohl die Küsten als auch die kleinen Dörfer in den Bergen zu besuchen.

Korsika ist, gemessen an der Fläche, die viertgrösste Insel im Mittelmeer. Seine Landschaft ist gebirgig, mit Gipfeln, die bis zu 2’700 Meter hoch sind. Mit mehr als 200 km geschützter Küstenlinie ist die Natur auf Korsika ein wichtiger Teil seiner Identität.

Bei Ihrem Besuch auf Korsika werden Sie mehr über die Geschichte von berühmten Namen wie Pasquale Paoli (Chef der Résistance 1755) und Napoleon Bonaparte erfahren.

Ihre Gruppenreise nach Korsika

Die Gruppenreise durch Korsika beginnt mit einem Aufenthalt in Ajaccio und einem Rundgang durch die Kaiserstadt. Entdeckung des Place Foch und der Statue von Napoleon Bonaparte. Ausserdem wird Sie Napoleon I. in diesem Teil von Ajaccio auf dem ganzen Weg begleiten.

Diese Gruppenreise nach Korsika führt Sie zu den typischen Landschaften im Süden der Insel der Schönheit. Zunächst einmal in Sartène, einer grossartigen und authentischen Stadt voller Traditionen. Sie trägt den Spitznamen “die korsischste aller korsischen Städte”. Das Eintauchen geht weiter an einem der schönsten Orte Korsikas: Bonifacio und seine weissen Klippen, wo Sie eine Bootsfahrt unternehmen. Vom Meer aus ist der Blick auf die Klippen spektakulär. Bonifacio erscheint in seinem schönsten Licht, als würde es über dem Mittelmeer schweben. Bonifacio wird Sie mit seiner majestätischen Zitadelle und seinen gewundenen Strassen, in denen eine sanfte Frische herrscht, bezaubern.

Das Hinterland von Ajaccio bietet Ihnen die Möglichkeit, die Berggastronomie kennenzulernen, indem Sie in Zevaco die lokalen Produzenten treffen. Sie werden die Gelegenheit haben, korsische Wurstwaren und korsischen Honig zu verkosten, Produkte, die über die Grenzen der Insel der Schönheit hinaus berühmt sind. Sie werden auch eine Wurstwarenwerkstatt und eine Honigfabrik besuchen, um mehr über das handwerkliche Wissen zu erfahren. Dieser Ausflug in die Gastronomie endet mit der Besichtigung eines Weinkellers und der Verkostung korsischer Weine.

An den folgenden Tagen führt die Gruppenreise in die nördlichen Gegenden Korsikas. Auf dem Weg nach Corte durchqueren Sie das Gravona-Tal und den Vizzavona-Pass. Es ist gut möglich, dass Sie unterwegs die korsischen Wildschweine, die an diesen Orten leben, aus nächster Nähe beobachten. Bevor Sie in Corte ankommen, haben Sie die Gelegenheit, die Eiffelbrücke über den Vecchio zu sehen. Mit einem kleinen Zug besuchen Sie Corte, die ehemalige Hauptstadt des unabhängigen Korsikas. Anschliessend tauchen Sie im Museum von Korsika in die Geschichte der Insel ein.

Die Gruppe wird Calvi über eine hübsche Strasse erreichen, die sich durch die Berge schlängelt, bevor sie in Balagne ankommt. Der Legende nach ist Calvi, der Geburtsort von Christoph Kolumbus, eine kleine Stadt, die für ihre Halbmondbucht berühmt ist. Sie werden die genuesische Zitadelle besichtigen, die über der Stadt thront. Die Stadt hat einige Schätze zu bieten, wie zum Beispiel die Kathedrale sowie die Kirche Sainte-Marie Majeure im Barockstil. Sie werden von den engen Gassen und dem Hafen des süssen Calvi bezaubert sein.

Ein Tag wird der Entdeckung der kleinen traditionellen Dörfer der Balagne gewidmet sein. Es wird Sie freuen, das mittelalterliche Dorf Pigna zu entdecken, wo Sie die Gelegenheit haben, Keramiker, Töpfer und Geigenbauer zu treffen, die die Tradition des korsischen Handwerks fortführen. Auf dem Rückweg nach Calvi wird auf der Ile Rousse eine Pause eingelegt. Sie werden sicherlich von der Vielfalt und Schönheit der Balagne begeistert sein!

Der Reiseplan dieser Gruppenreise auf Korsika endet mit der Entdeckung von Porto. Der Weg dorthin, der über dem Meer zu schweben scheint, ist atemberaubend. Sie werden die Aussicht mit einer Exkursion auf dem Meer im Naturreservat Scandola, das von der UNESCO anerkannt wurde, weiter geniessen. Sie nutzen das Boot, um einen Zwischenstopp in Girolata einzulegen, welches nur über das Meer oder auf dem Landweg zu Fuss erreichbar ist. Und dann ist es bereits Zeit, nach Ajaccio zurückzukehren.

Die besuchten Orte und Aktivitäten können sich ändern, bitte konsultieren Sie die beigefügte detaillierte pdf-Datei für das genaue Programm.

Praktische Informationen

Inbegriffen

  • Flüge mit Easyjet in der Economy-Klasse
  • Flughafengebühren
  • Aufgegebenes Gepäck max. 23 kg
  • Transport im Reisebus mit 2 Sitzplätzen pro Person
  • Unterkunft in einem 3-Sterne-Hotel nach lokalem Standard mit Frühstück
  • Mittagessen und Abendessen
  • Mineralwasser bei Ausflügen
  • Im Programm vorgesehene Besuche und Eintritte
  • TCS-Reisebegleitung ab/bis Basel
  • Ein lokaler deutschsprachiger Führer während der gesamten Reise
  • Alle Trinkgelder inklusive

Preis pro Person in CHF

  • Basis Doppelzimmer TCS-Mitglied 3'250.-
  • Einzelzimmerzuschlag 285.-
  • Zuschlag TCS-Nichtmitglied 150.-

Wichtige Informationen

Diese Reise erfordert eine gute körperliche Verfassung, wenn sie auch keine besonderen Schwierigkeiten bereitet. Der Rhythmus der Reise und der Gruppe, die Klimabedingungen, Stadtbesuche zu Fuss und Spaziergänge in der Natur sind alles Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten.

Covid-19-Situation: Das Programm kann jederzeit je nach Verfügbarkeit und den Anweisungen der Behörden geändert werden.

Zusätzliche Kosten

  • Im Programm nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben und Getränke
  • Persönliche Versicherungen (ETI Schutzbrief Europa), Gepäck und    medizinische Kosten
  • Verwaltungskosten (CHF 50.- für Mitglieder und CHF 70.- für         Nichtmitglieder)

Organisation

TCS Reisen AG
058 827 39 06
reisen@tcs.ch
www.tcsreisen.ch

Karte

Ajaccio

Bonifacio

Zevaco

Corte

Calvi

Porto

Cargèse

Korsika

Reise zwischen Land und Meer
05 Okt - 12 Okt 2020

Senden Sie mir das/die folgende(n) Reiseprogramm(e)